A+ A A-

Welche Art der Kaffeezubereitung hat die schlechteste Ökobilanz?


So wurde bisher geantwortet :

French Press
Stimmen: 38
2.4%  
Filterautomat
Stimmen: 46
2.9%  
Mokkakanne
Stimmen: 40
2.5%  
Kapselmaschine
Stimmen: 1480
92.3%  

Befragte   1604

Antwort

Aromaversiegelte Kapseln bestehen überwiegend aus Aluminium, das in der Herstellung extrem energieintensiv ist. Solche Kapseln weisen genau wie Getränkedosen eine sehr schlechte Ökobilanz auf.2 Kaffeekapseln sind stark im Trend. Allein im Jahr 2012 stieg der Kapselabsatz um 16% im Vergleich zum Vorjahr.1 Kapselmaschinen produzieren mit jedem Kaffee Müll, den es eigentlich nicht geben müsste.

Zusätzliche Informationen

Im Gegensatz zur Herstellung, benötigt Aluminium in der Wiederverwertung deutlich weniger Energie. Die richtige Mülltrennung würde hier die Ökobilanz der Kapseln verbessern. Britta Strahmann vom Öko-Institut sagt dazu: "Viele Konsumenten könnten verunsichert sein, da die Kapsel nach dem Gebrauch nass ist und noch Kaffee an ihr klebt und sie in den Restmüll schmeißen." In diesem Fall wäre das teure Metall für das Recycling verloren.3 Die Stiftung Warentest untersuchte kompostierbare Kaffeekapseln von REWE und fand eine dünne Aluminiumschicht, weshalb das Produkt nicht vollständig abbaubar ist.4

Handlungsempfehlung

Auch bei der richtigen Entsorgung besitzen Kaffeekapseln im Vergleich zu allen anderen Möglichkeiten der Kaffeezubereitung die schlechteste Ökobilanz. Falls Sie nicht auf die unkomplizierte Kaffeezubereitung mit vorabgepackten Portionen verzichten möchten, dann sind Kaffee-Pads vorzuziehen denn diese bestehen in der Regel lediglich aus zwei Lagen Zellstoff welche biologisch abbaubar sind. Aufgrund der Tatsache, dass die Mehrheit aller Kaffeebauern in Armut lebt, empfehlen wir auf fair gehandelten Kaffee zu achten. Nebenbei bemerkt sind zum Beispiel 500 Gramm Kaffee in vorabgepackten Kapseln um ein vielfaches teurer, als die gleiche Menge fair gehandelter und biologisch erzeugter Pulverkaffee.

 

Quellen

1. Deutscher Kaffeeverband e.V. / Pressemitteilung: Deutscher Kaffeemarkt 2012: Kaffeetrinker kaufen verstärkt ganze Bohnen und Kapseln. URL: http://www.kaffeeverband.de/images/dkv_pdf/oeffentlich/Pressemitteilungen2013/gesamtkaffeemarkt2012.pdf (abgerufen am 28.11.2013)
2. pressetext: Alu-Dose: Ökologisch schlechteste Verpackung. URL: www.pressetext.com/news/20101020004  (abgerufen am 28.11.2013)
3. Zeit online / Lifestyle, einzeln verpackt. URL: www.zeit.de/wirtschaft/2011-10/nespresso-kapseln-oekobilanz/seite-2 (abgerufen am 28.11.2013)
4. Stiftung Warentest ( Artikel vom 19.03.2012): Espressokapseln von Rewe: Tatsächlich „biologisch abbaubar?“ URL: www.test.de/Espressokapseln-von-Rewe-Tatsaechlich-biologisch-abbaubar-4344553-0/ (abgerufen am 28.11.2013)

L-001

Welches Nutztier hat bei der Umwandlung von pflanzlichem Futter in Milch, Fleisch oder Eier die höchsten Kalorienverluste?

Welches Nutztier hat bei der Umwandlung von pflanzlichem Futter in Milch, Fleisch oder Eier die höchsten Kalorienverluste?

L-011

Was ist das meist getrunkene Getränk der Deutschen?

Was ist das meist getrunkene Getränk der Deutschen?

L-012

Welche Art der Kaffeezubereitung hat die schlechteste Ökobilanz?

Welche Art der Kaffeezubereitung hat die schlechteste Ökobilanz?

L-002 Foto

Besitzt Mineralwasser eine bessere Trinkqualität als Leitungswasser?

Besitzt Mineralwasser eine bessere Trinkqualität als Leitungswasser?

L-013

Welches der folgenden Labels bietet ein Mindestpreis für Kaffee-Produzenten?

Welches der folgenden Labels bietet ein Mindestpreis für Kaffee-Produzenten?