A+ A A-

Was sind Seltene Erden?


So wurde bisher geantwortet :

Eine Gruppe von metallischen Rohstoffen
Stimmen: 437
88.5%  
Besonders nährstoffreiche Böden
Stimmen: 57
11.5%  

Befragte   494

Antwort

Als Seltene Erden bezeichnet man eine Gruppe von insgesamt 17 Metallen. In der Technologiebranche sind sie unverzichtbar für die Herstellung von Handys, Computermonitoren, leistungsstarken Akkus, Windturbinen, Elektro-Motoren und vieles andere.1

Zusätzliche Informationen

Der Name Seltene Erden ist irreführend, da es sich hierbei weder um Erde, noch um seltene Metalle handelt. Selbst die seltensten Elemente dieser Gruppe kommen in der Erdkruste häufiger vor als z.B. Gold oder Platin.2 Auch wenn China zur Zeit über 90% der Seltenen Erden weltweit produziert finden sich große Vorkommen in Australien, Grönland und Kanada.1 In den USA, Brasilien, dem Pazifik und auf dem Mond gibt es die begehrten Rohstoffe ebenfalls.3

Da abzusehen ist, dass diese Metalle in Zukunft wichtiger werden, gleichzeitig aber Engpässe in der Versorgung zu erwarten sind, wird die Wiederaufbereitung immer wichtiger. In Frankreich wurde 2012 die weltweit erste spezialisierte Recyclinganlage ihre Arbeit.4

Die Wiederverwertung der Seltenen Erden ist schonender für die Umwelt als ihr Abbau und wird beispielsweise vom Ökoinstitut eindringlich gefordert.5

Handlungsempfehlung

In vielen Bereichen übernimmt das Recyceln eine wichtige Rolle, da es den Abbau von Rohstoffen entgegenwirkt. Zudem verhindert es die Abhängigkeit von Lieferanten 5.

Zusätzlich zur weit verbreiteten Trennung von Glas-, Bio- und Papiermüll sollte man nach Möglichkeit auch anderen Müll verfügbaren Recyclingsystemen zuführen. Seltene Erden befinden sich hauptsächlich in Elektrogeräten. Um eine Wiederverwertung dieser kostbaren Metalle zur ermöglichen ist eine Entsorgung über den Restmüll unbedingt zu vermeiden. Noch funktionierende alte Handys lassen sich noch verkaufen oder können bei diversen Stellen als Spende abgegeben werden. Kaputte Elektrokleingeräte können kostenlos und einfach über die Post entsorgt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Für große und kleine Elektrogeräte sind kommunale Sammelstellen wie Wertstoffhöfe verlässliche Rücknahmestellen.

 

 

Quellen

1. Spiegel Online Artikel vom 12.03.2014): Rohstoffe: China bleibt Top-Produzent bei Seltenen Erden. URL: www.spiegel.de/wissenschaft/natur/rohstoffe-china-bleibt-top-produzent-bei-seltenen-erden-a-958226.html (abgerufen am 27.3.2014)
2. Rohstoffwelt: Seltene Erden. URL: www.rohstoff-welt.de/basiswissen/seltene-erden_rare-earth-elements.php (abgerufen am 27.3.2014)
3. Mineralienatlas: Seltene Erden. URL: www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Mineralienportrait/Seltene%20Erden/Lagerst%E4tten%20und%20Vorkommen (abgerufen am 27.3.2014)
4. Donner S. (Artikel vom 17.06.2013): Hightech Metalle aus dem Müll. URL: www.heise.de/tr/artikel/Hightech-Metalle-aus-dem-Muell-1871230.html(abgerufen am 27.3.2014)
5. Öko-Institut e.V.: Hintergrundpapier Seltene Erden (01.2011). URL: www.oeko.de/fileadmin/pdfs/oekodoc/1110/2011-001-de.pdf (abgerufen am 27.3.2014)

K-008 Foto

Wie lang ist die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Smartphones?

Wie lang ist die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Smartphones?

R-009

Kann man Althandys kostenfrei zum recyceln abgeben?

Kann man Althandys kostenfrei zum recyceln abgeben?