A+ A A-

Was ist umweltschonender?


So wurde bisher geantwortet :

Bahnfahren
Stimmen: 668
62.3%  
Mitfahrgelegenheit nutzen
Stimmen: 149
13.9%  
Beides in etwa gleich
Stimmen: 255
23.8%  

Befragte   1072

Antwort

Rein rechnerisch ist die Nutzung einer Mitfahrgelegenheit dann umweltschonender, wenn sie zu einer hohen Auslastung beim Pkw führt. Ab der vierten Person im Wagen sind die Emissionen je Fahrgast je Kilometer im Auto im Durchschnitt geringer als die Durchschnittswerte beim Zug.1
Da sich die Emissionen bei Fernverkehrszügen und Nahverkehrszügen unterscheiden, gilt im reinen Fernverkehr: Erst ab der fünften Person schneidet der Pkw besser ab.1 Da aber auch durch die Mitfahrgelegenheiten nicht immer jedes Auto voll wird, könnte man sagen, dass beide Reiseformen vergleichbar sind.

Zusätzliche Informationen

In der Praxis gibt es verschiedenste Faktoren auf die Umwelteinflüsse einer Fahrt. Einige davon sind zwar statistisch nicht klar belegt, aber dennoch nennenswert:
So gibt es inzwischen Autofahrer, die durch die Mitfahrer ihre Fahrtkosten reduzieren und deshalb überhaupt erst eine Fahrt antreten, statt selbst mit der Bahn zu fahren. Dabei würde im Gegenzug höhere Auslastung im Fernverkehr die Emissionen pro Personenkilometer weiter verringern. Dort liegt sie zur Zeit bei knapp 50%.2 
Ein weiterer Faktor ist die Möglichkeit, im Zug z.B. über die BahnCard mit Ökostrom zu fahren und so die Emissionen rechnerisch zu reduzieren. Der konkrete Effekt ist dabei umstritten.3

Handlungsempfehlung

Sobald man selbst mit dem Auto fährt, ist es vernünftig, freie Sitze anderen anzubieten, um die Auslastung der Fahrt zu erhöhen. Die Frage, welche der beiden Reiseformen grundsätzlich umweltschonender ist, lässt sich nicht pauschal zugunsten einer Seite beantworten.
Beide Möglichkeiten sind aber deutlich besser als die Fahrt einer Einzelperson im Pkw oder gar zu fliegen! Bei innerdeutschen Fernreisen verursacht ein Flug pro Person fünfmal so viele Emissionen.1

 

Quellen

1. Bleher, D. (2013): Vergleichende Klimabilanz von Motorcaravanreisen – Studie des Öko-Institut e.V. URL:  www.oeko.de/uploads/oeko/oekodoc/1572/2013-428-de.pdf (abgerufen am 5.8.2014)
2. Doll,N.(Artikel vom 26.05.12): Mit diesen Tricks umgehen Sie rappelvolle Züge. URL: www.welt.de/wirtschaft/article106381146/Mit-diesen-Tricks-umgehen-Sie-rappelvolle-Zuege.html (abgerufen am 7.8.2014) Die Welt
3. Der KLima-lügendetektor (Artikel vom 05.04.2013): Die grüne BahnCard: Millimeterstein fürs Klima. URL: www.klima-luegendetektor.de/2013/04/05/die-grune-bahncard-millimeterstein-furs-klima/ (abgerufen am 7.8.2014)

 

M-005

Der tatsächliche Spritverbrauch von Autos ist um wie viel höher als vom Hersteller angegeben?

Der tatsächliche Spritverbrauch von Autos ist um wie viel höher als vom Hersteller angegeben?

M-009

Der Verkauf von sportlichen Geländewagen in Deutschland ...

Der Verkauf von sportlichen Geländewagen in Deutschland ...

M-012

Darf man sein Fahrrad im ICE mitnehmen?

Darf man sein Fahrrad im ICE mitnehmen?

M-007

Mit welchem Verkehrsmittel kommt man von Deutschland aus preiswerter ins Nachbarland?

Mit welchem Verkehrsmittel kommt man von Deutschland aus preiswerter ins Nachbarland?

M-006

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?