A+ A A-

Wäre ein Pkw-Tempolimit 120 klimafreundlich?


So wurde bisher geantwortet :

Ja
Stimmen: 322
85.2%  
Nein
Stimmen: 56
14.8%  

Befragte   378

Antwort

Es handelt sich um reine Physik: Mit wachsender Geschwindigkeit steigt auch der Luftwiderstand, was wiederum zu erhöhtem Spritverbrauch führt. Hierbei ist zu betonen, dass der Luftwiderstand überproportional mit der Geschwindigkeit anwächst. Das Umweltbundesamt hat errechnet, dass ein Tempolimit von 120 km/h für deutsche Autobahnen ein CO2-Minderungspotential von 2 % für den gesamtdeutschen Strassenverkehr verursachen könnte.1 Dabei handelt sich bei dieser Prozentangabe lediglich um die direkte Einsparung durch geringeren Kraftstoffverbrauch.

Zusätzliche Informationen

Es ist davon auszugehen, dass über die oben beschriebene direkte Einsparung auch sekundäre Effekte eintreten, die zu weiteren Einsparung von CO2 führen würde. Denn ein Tempolimit von 120 km/h würde den Bau von Fahrzeugen mit Höchstgeschwindigkeiten weit über 200 km/h unattraktiv machen. Die Autoindustrie wäre dadurch eher motiviert Autos zu bauen, die insgesamt auf niedrigere Geschwindigkeiten ausgelegt sind. Eine solche Umstellung der Produktion würde zu leichteren Autos mit niedriger Motorleistung führen, was zu einer erheblichen Spriteinsparung führen würde.2

Der Autoverkehr beschleunigt den Treibhauseffekt erheblich: In Deutschland verursacht er etwa 19 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen.3

Handlungsempfehlung

Deutschland ist weltweit das einzige Industrieland, dass kein Tempolimit besitzt (siehe Karte). Die Autoindustrie ist sich bewusst, dass große, schwere und vor allem schnelle Autos einen hohen Stellenwert bei statusorientierten Kunden besitzen. Unterstützen Sie ein verbindliches Tempolimit von 120 km/h auf deutschen Autobahnen - so wie es auch der ökologische Verkehrsclub (VCD) und viele andere Institutionen fordern.4

 

Quellen

1. Golisch G. & Malow M. (1999): Umweltauswirkungen von Geschwindigkeitbeschränkungen. URL: www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/3136.pdf (abgerufen am 30.07.2014)

2. Deutsche Umwelthilfe: Ein Tempolimit für den Klimaschutz. URL: www.duh.de/3420.html (abgerufen am 30.07.2014)

3. Burger A. u.a. (2009): Sprit sparen und mobil sein. URL: www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/3705.pdf Umweltbundesamt (abgerufen am 30.07.2014)

4. Verkehrsclub Deutschland (VCD) (PM vom 25.03.2008): Verkehrsclub Deutschland e.V. URL: www.vcd.org/fileadmin/user_upload/redakteure_2010/themen/verkehrspolitik/tempolimit/080325_vcd_position_tempolimit.pdf (abgerufen am 30.07.2014)

M-005

Der tatsächliche Spritverbrauch von Autos ist um wie viel höher als vom Hersteller angegeben?

Der tatsächliche Spritverbrauch von Autos ist um wie viel höher als vom Hersteller angegeben?

M-010

Welcher Kraftstoff produziert mehr Emissionen?

Welcher Kraftstoff produziert mehr Emissionen?

M-012

Darf man sein Fahrrad im ICE mitnehmen?

Darf man sein Fahrrad im ICE mitnehmen?

M-006

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?