A+ A A-

Der tatsächliche Spritverbrauch von Autos ist um wie viel höher als vom Hersteller angegeben?


So wurde bisher geantwortet :

5%
Stimmen: 120
10.6%  
12%
Stimmen: 561
49.5%  
25%
Stimmen: 452
39.9%  

Befragte   1133

Antwort

Vor 10 Jahren lag der tatsächliche Spritverbrauch im Schnitt zehn Prozent über den Herstellerangaben. Mittlerweile ist die Diskrepanz auf ganze 25 Prozent angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt die Forschungsorganisation International Council of Clean Transportation (ICCT) nach einer Analyse von mehr als 500.000 Fahrzeugdaten.1

„Sämtliche Datenquellen bestätigen, dass die Lücke zwischen dem von Herstellern veröffentlichten Kraftstoffverbrauch und dem tatsächlich vom Kunden erfahrenden Verbrauch seit Jahren zunimmt", so Peter Mock, Geschäftsführer von ICCT in Europa.

 Zusätzliche Informationen

Das Hauptproblem ist die Testprozedur mit der die Verbrauchswerte erfasst werden: der Neue Europäische Fahrzyklus (NEFZ). Dieses Verfahren wird schon seit langem kritisiert, doch seit einigen Jahren nimmt  die Häufigkeit der Tricksereien seitens der Autobauer deutlich zu. Die Deutsche Umwelthilfe veröffentlichte 2013 eine Aufzählung der Tricks. Hier ein kleiner Auszug:

Maximale Gewichtsreduzierung
Die Fahrzeuge werden in der leichtesten Ausstattungsvariante ausgewählt und zusätzlich durch den Ausbau nicht unbedingt erforderlicher Teile “gewichtsoptimiert“. Somit kann das gemessene Fahrzeug deutlich leichter sein als das Serienfahrzeug.

Rollwiderstandsarme Reifen
Die serienmäßig montierten Reifen sind in der Regel breiter und schwerer und haben insgesamt einen höheren Roll- und Luftwiderstand als die schmalen Reifen, die für den Test verwendet werden.2

Die Europäische Union berät aktuell darüber, das beschriebene Testverfahren  (NEFZ) aufzugeben und durch ein Anspruchsvolleres abzulösen. Voraussichtlich im Jahre 2018 soll das WLTP (World Light Vehicles Test Procedure) eingeführt werden, das im Vergleich zum NEFZ realistischere Werte ermitteln soll.3


21.09.2105, Quelle: ARD-Aktuell.

Handlungsempfehlung

Um den wahren Spritverbrauch eines fabrikneuen Automobils einschätzen zu können, addieren Sie zu den Herstellerangaben 25% dazu. Das sparsamste Auto ist dasjenige, welches nie produziert wurde. Vor allem in deutschen Großstädten ist aufgrund der guten öffentlichen Verbindungen ein eigenes Auto oft überflüssig.

 

Quellen

1. Mock P., German J., Bandivadekar A. u.a. (2013): From laboratory to road. URL: www.theicct.org/laboratory-road (abgerufen am 24.07.2013)
2. Maier U. (2013): Die Tricks der Autohersteller. URL: www.duh.de/uploads/media/Hintergrund_MehrverbrauchPKW.pdf (abgerufen am 24.07.2013)
3. Deutsche Umwelthilfe (PM vom 31.05.2013): Verbrauchertäuschung beim Spritverbrauch: Deutsche Umwelthilfe öffnet Trickkiste der Automobilindustrie  URL: www.duh.de/pressemitteilung.html?&tx_ttnews[tt_news]=3111 (abgerufen am 24.07.2013)

M-001

Sind Elektroautos klimafreundlicher als herkömmliche Autos?

Sind Elektroautos klimafreundlicher als herkömmliche Autos?

M-009

Der Verkauf von sportlichen Geländewagen in Deutschland ...

Der Verkauf von sportlichen Geländewagen in Deutschland ...

M-006

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?

Weshalb wurde die Produktion des 3-Liter Autos (VW-Lupo 3L) eingestellt?

M-008

Wie viel Kraftstoff kann durch eine effiziente Fahrweise eingespart werden?

Wie viel Kraftstoff kann durch eine effiziente Fahrweise eingespart werden?